Ausbildung - Annette Jakobi

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausbildung

Edelstein-Massagen

Edelsteinmassagen erlernen

Massagen mit edlen Steinen erleben und erlernen

Diese Ausbildung bietet intensives Lernen, genußvolles Massieren und dabei ganz in die Welt der Edelsteinmassagen einzutauchen. Erfahrungsgemäß ist das Geben einer Edelsteinmassage so wohltuend wie das Bekommen - probieren Sie es aus.

Lernen und üben Sie in der Gruppe, wie Edelsteine gezielt eingesetzt werden können, um das körperliche und seelische Wohlbefinden zu steigern und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Als Basiswissen werden die Grundlagen der Steinheilkunde und der Massage mit Edelsteinen vermittelt

1. Teil: 26.04.-29.04.2018
2. Teil: 28.06.-01.07.2018
jeweils Donnerstag 10.00 bis Sonntag 13.00 Uhr
(Ende mit dem Mittagessen)
Von Donnerstag bis Samstag ist Beginn um 10.00 Uhr,
Ende von Donnerstag bis Samstag gegen 18.00 Uhr,
am Sonntag ist Beginn um 9.30, Ende ca. 13.00 Uhr

Kosten pro Termin: 380,- €

Die Ausbildung Edelsteinmassagen findet im
Gut Lilienfein in Wieden im Südschwarzwald statt.

Folgende Edelsteinmassagen werden in dieser Ausbildung unterrichtet:

- Intuitive Edelsteinmassage (tiefgehend mit Seifensteinen)
- Kugel-Rückenmassage (belebende Massage mit einer Kugel)
- Bernsteinmassage (sanft wärmende Ganzkörpermassage)
- Vitalkörpermassage (energetisierende Ganzkörpermassage)
- Gesichtsmassage (Entspannung mit Edelsteingriffeln)
- Fuß- & Handmassage (aktivieren der Selbstheilungskräfte)
- Innere Balance-Massage (tiefe Entspannung in fordernden Zeiten)

Es werden erwärmte Steine und teilweise Edelsteinöle verwendet.
Sie erhalten Ausbildungsskripte & zum Abschluß eine Teilnahmebestätigung.

Für das Geben von Edelsteinmassagen muss das Erlernte dann vertieft werden. Es ist also wichtig nach dieser Ausbildung die erlernten Massagen so lange zu üben, bis sie sicher angewandt werden können.

Wenn Sie Fragen haben oder die Anmeldeunterlagen anfordern möchten, senden Sie bitte eine e-Mail

 

Cairn Elen Lebensschule Tübingen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü